§ 1 Geltungsbereich

  1. Für Bestellungen im BABOR-Internet-Shop gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: „AGB“) der Dr. BABOR GmbH & Co. KG (nachfolgend: „BABOR“) in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

  2. Die AGB können von Ihnen abgespeichert und/oder ausgedruckt werden und sind über unsere Website abrufbar.

 

§ 2 Vertragsabschluss und Bestellablauf, Vertragssprache und Vertragspartner

  1. Alle Angebote im BABOR Internet-Shop sind freibleibend. Ein Vertrag zwischen Ihnen und BABOR kommt durch Ihre Bestellung per E-Mail und deren Annahme durch BABOR zustande. Unmittelbar nach Abgabe Ihrer Bestellung erhalten Sie eine automatische E-Mail, in der Ihre Bestellung zusammengefasst wird. Diese E-Mail ist rein informatorisch und stellt noch keine Annahme Ihrer Bestellung durch BABOR dar. Zahlen Sie nach Erhalt einer Rechnung oder per Nachnahme, erfolgt die Annahme durch den Versand der Ware, welcher – soweit im E-Shop keine abweichende Angabe gemacht wird – innerhalb von fünf Werktagen erfolgt. Bei Zahlung per Kreditkarte, EPS, Paypal oder im Wege des Lastschriftverfahrens erfolgen Annahme und Vertragsschluss durch Belastung der Kreditkarte oder des betreffenden Kontos; diese erfolgt ebenfalls – soweit im E-Shop zur Lieferzeit der Ware keine abweichende Angabe gemacht wird – innerhalb von fünf Werktagen.

    BABOR verkauft sämtliche Waren nur in haushaltsüblichen Mengen. Dies beinhaltet einerseits die Anzahl der Produkte einer Bestellung, anderseits auch die Anzahl der Produkte mehrerer Bestellungen, die eine haushaltsübliche Menge überschreiten.

  2. Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des entsprechenden Buttons in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons “Warenkorb“ unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des X-Buttons (Produkt löschen) oder durch Ändern der Menge wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen möchten, müssen Sie den Button „zur Kasse klicken“ und anschließend Ihre Daten eingeben. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Die Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe der Daten gelangen Sie zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Änderungen können Sie durch Anklicken des „Zurück-Buttons“ oder des Buttons „Ändern“ vornehmen. Durch Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich vor Klicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen.

  3. Sie haben die Möglichkeit, sich zu registrieren und ein Benutzerkonto anzulegen. In diesem Fall wird der Vertragstext von uns gespeichert und ist von Ihnen in Ihrem Benutzerkonto abrufbar. Entscheiden Sie sich gegen eine Registrierung, wird der Vertragstext nicht gespeichert.

  4. Die Vertragssprache ist Deutsch.

  5. Der Vertrag zwischen Ihnen und BABOR kommt zustande mit:

Babor Cosmetics Ges mbH
Bahnhofstr. 21
AT 4050 Traun

Tel.: + 43 (0) 7229 / 62 8 77
Fax: + 43 (0) 7229 / 62 8 77 30

E-Mail: servicecenter@babor.at
Internet: www.babor.at

Vertretungsverhältnisse: BABOR Cosmetics Ges.m.b.H. wird vertreten durch die Geschäftsführer Michael Schummert und Horst Robertz.

Firmenbuchgericht: LG Linz
Firmenbuchnummer: FN 122755 y
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: ATU 369 13 408
Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich, Sektion Handel

 

§ 3 Lieferung, Versandkosten

  1. Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Lieferungen sind nur an Adressen innerhalb Österreichs möglich.

  2. Lieferungen erfolgen regelmäßig innerhalb von fünf Werktagen. BABOR wird auf längere Lieferzeiten im Rahmen der Produktbeschreibung hinweisen.

  3. Sollten einmal nicht alle gewünschten Artikel auf Lager sein, sind Teillieferungen zulässig, sofern dies für Sie zumutbar ist. Die Nachlieferungen erfolgen für Sie portofrei.

  4. Bis zu einem Bestellwert von 50,00 EURO erhebt BABOR eine Versandkostenpauschale von 6,00 EURO pro Bestellung. Ab einem Bestellwert von 50,00 EURO ist die Lieferung für Sie versandkostenfrei. Die Rechnungsstellung erfolgt ausschließlich an Rechnungsadressen innerhalb Österreichs.

§ 4 Widerrufsrecht, Ausschluss des Widerrufsrechts, Vereinbarung über Rücksendekosten

  1. 
Verbraucher i.S.d. § 13 BGB haben das folgende Widerrufsrecht:

    Widerrufsbelehrung

    Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen von ihrer Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen zurücktreten.
    Die Widerrufsfrist beginnt, sobald Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter die Ware oder im Fall mehrerer Teilsendungen die letzte Ware oder das letzte Stück übernommen hat. Der Tag der Übernahme wird in den Fristenlauf nicht einbezogen. Samstage, Sonn- und Feiertage zählen zur Berechnung der Frist mit. Zur Wahrung der Rücktrittsfrist genügt die rechtzeitige Absendung der Rücktrittserklärung bzw. die Rücksendung der Ware.
    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Babor Cosmetics Ges mbH, Bahnhofstr. 21, AT 4050 Traun, Tel.: + 43 (0) 7229 / 62 8 77, E-Mail: servicecenter@babor.at mittels eindeutiger Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

    Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht verpflichtend ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie den Vertrag widerrufen, ersetzen wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Versandart als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen Entgelte aufgrund dieser Rückzahlung berechnet.
    Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

    Die Rücksendung der Ware im Falle eines Widerrufs ist für Sie kostenlos.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


    Ende der Widerrufsbelehrung
  2. Ausschluss des Widerrufsrechts
    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten wurde oderversiegelte Waren geliefert werden, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.


§ 5 Preise

Die Preise richten sich nach den am Tag der Angebotsstellung durch den Kunden gültigen, auf der Website www.babor.at angegebenen Preisen. Der Preis setzt sich zusammen aus dem Auftragswert, den Versandkosten sowie der geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer.

 

§ 6 Erhalt der Rechnung

Der Kunde erhält die Rechnung im pdf-Format an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse. Eine Änderung der E-Mail-Adresse ist BABOR unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Mit der Zustellung der Rechnung per E-Mail entfällt die Rechnung in Papierform.

 

§ 7 Fälligkeit und Zahlung

  1. Sie können den Kaufpreis per Rechnung (unter den in § 6 a genannten Voraussetzungen), Kreditkarte, Giropay, Paypal, Nachnahme oder Lastschriftverfahren zahlen. Für Neukunden besteht eine Höchstgrenze, bis zu welcher der Kauf auf Rechnung möglich ist. Diese Grenze gilt für das gesamte Kundenkonto und berücksichtigt auch noch offene Beträge aus früheren Rechnungsbestellungen.

  2. BABOR behält sich vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsweisen nicht anzubieten.

 

§ 7 a Besonderheiten beim Kauf auf Rechnung

  1. Zahlung auf Rechnung ist nur für Verbraucher ab 18 Jahren möglich. Bei Zahlung auf Rechnung müssen die Lieferadresse, die Hausanschrift und die Rechnungsadresse identisch sein und innerhalb Österreichs liegen. Der Rechnungsbetrag wird mit Erhalt der Rechnung fällig. Bei Kauf auf Rechnung gilt ein 14tägiges Zahlungsziel. Bei ausbleibender bzw. verspäteter Zahlung fallen Verzugszinsen in der Höhe von 5 % per anno sowie Mahnspesen für die erste Mahnungen in Höhe von EUR 5,- und zusätzlich für die zweite Mahnung in Höhe von EUR 10,- an. Sollte trotz Mahnungen keine Zahlung erfolgen, so kann Babor die offene Forderung zur Betreibung an ein Inkassobüro übergeben. In diesem Fall können Kosten für die zweckentsprechende Rechtsverfolgung durch ein Inkassobüro und allenfalls für eine anwaltliche Vertretung entstehen, die Ihnen verrechnet werden.

 

§ 8 Aufrechnung

Eine Aufrechnung durch den Kunden ist nur möglich, wenn seine Gegenansprüche gerichtlich festgestellt wurden oder von Babor anerkannt wurden.

 

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Waren aus derselben Bestellung Eigentum von BABOR.

 

§ 10 Mängelhaftung, Schadensersatz, Rückgabe

  1. Sollte die Ware mangelhaft sein, so ist BABOR nach Wahl des Kunden zur Beseitigung des Mangels oder zur Lieferung einer neuen, mangelfreien Ware verpflichtet. Die Gewährleistung besteht für die Dauer von 24 Monaten, wobei Sie nach 6 Monaten zu beweisen haben, dass der Mangel schon zum Zeitpunkt der Übergabe vorlag. BABOR ist jedoch berechtigt, die gewählte Art der Nacherfüllung zu verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten durchgeführt werden kann und wenn die andere Art der Nacherfüllung keine erheblichen Nachteile für Sie mit sich bringen würde. Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen, können Sie nach Ihrer Wahl den Rücktritt vom Vertrag erklären oder eine Minderung des Kaufpreises verlangen.

  2. Leistet BABOR Nacherfüllung und ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, sind Sie dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an BABOR auf Kosten von BABOR zurückzusenden.

  3. Bei Fragen zu einem Mangel und der Abwicklung von Mängelansprüchen können Sie sich mit unserem Kundenservice unter servicecenter@babor.at in Verbindung setzen.

  4. BABOR haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

  5. Ferner haftet BABOR für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet BABOR jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. BABOR haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

  6. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei der schuldhaften Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

  7. Soweit die Haftung von BABOR ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

§ 11 Rechteeinräumung/Kundenrezensionen/Nutzung der Website

  1. BABOR räumt Ihnen das nicht ausschließliche, nicht übertragbare Recht ein, die Ihnen als oder über die BABOR-Website zur Verfügung gestellten BABOR-Inhalte für eigene Zwecke zu nutzen. Davon umfasst ist das Recht, die BABOR-Inhalte unverändert zu dem genannten Zweck auf einem eigenen Endgerät zu vervielfältigen, wenn und soweit diese Vervielfältigung zur Nutzung des BABOR-Inhaltes erforderlich ist und die BABOR-Inhalte zur Vervielfältigung bestimmt und geeignet sind. Weitere Nutzungsrechte werden Ihnen nicht eingeräumt. Sie sind - soweit in diesen Nutzungsbedingungen nicht ausdrücklich gestattet - insbesondere nicht berechtigt, die Ihnen zur Verfügung gestellten BABOR-Inhalte ganz oder teilweise an Dritte weiterzugeben, Dritten den Zugang hierzu zu ermöglichen, diese auf andere Weise als durch Nutzung ausdrücklich hierfür vorgesehenen Funktionalitäten zu ändern oder sonstwie zu bearbeiten oder zur Erstellung einer eigenen Datenbank und/oder eines Informationsdienstes zu nutzen.

  2. Wenn Sie sich entscheiden, über die von BABOR zur Verfügung gestellten Funktionalitäten auf der BABOR-Website Inhalte einzustellen, räumen Sie BABOR das nicht ausschließliche Recht ein, die von Ihnen eingestellten Inhalte bearbeitet oder unbearbeitet auf der BABOR-Website und über sonstige Medien zu vervielfältigen, zu verbreiten, öffentlich zugänglich zu machen und auf sonstige Weise im Zusammenhang mit den Produkten und Leistungen von BABOR zu veröffentlichen.  BABOR kann die von Ihnen eingestellten Inhalte unter dem hierzu verwendeten Namen nutzen, behält sich jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. BABOR behält sich vor, Inhalte nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der BABOR Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Von Nutzern eingestellte Inhalte geben ausschließlich die Meinung der Kunden wieder. Die Inhalte stimmen mit der Auffassung von Babor nicht unbedingt überein.

    Sie erklären ausdrücklich, die BABOR-Website nur im Rahmen der dafür vorgesehenen Nutzung zu verwenden. Rechtsmissbräuchliche Verwendung der Website, wie unbefugte Manipulationen, unrichtige Angabe von Daten, unbefugte Angabe von Daten dritter Personen etc. führen zu Ersatzansprüchen von Babor gegen Sie hinsichtlich des uns aus der missbräuchlichen Verwendung entstandenen Schadens.

§ 12 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Bei der Nutzung der BABOR-Website und des BABOR Internet Shops erheben wir bestimmte – auch personenbezogene – Daten. Einzelheiten hierzu finden Sie unserer Datenschutzinformation.

§ 13 Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

§ 14 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als lückenhaft erweisen.

§15 Alternative Streitschlichtung

  1. Babor ist bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus einem Kaufvertrag mit Ihnen einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus ist Babor grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
  2. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung („OS- Plattform“) bereit, erreichbar unter dem externen link: http://ec.europa.eu/odr. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online- Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären.

Allgemeine Bedingungen für Aktions- und Geschenkgutscheine („Gutscheinbedingungen“)

Die Dr. Babor GmbH & Co. KG, Neuenhofstraße 180, 52078 Aachen („BABOR“ oder „Wir“) bietet zwei Arten von Gutscheinen an:

  • Geschenkgutscheine sind Gutscheine über einen bestimmten Gegenwert, die Sie bei BABOR käuflich erwerben können und für den Kauf von BABOR-Produkten einlösen können.
  • Aktionsgutscheine sind Gutscheine, die wir im Rahmen von Werbekampagnen ausgeben; diese können sich z.B. auf Produkte, Produktproben, Preisnachlässe auf bestimmte Waren aus unserem Sortiment oder andere Vorteile beziehen.

Diese Gutscheinbedingungen enthalten allgemeine Regelungen für Geschenk- und Aktionsgutscheine von BABOR, bei deren Erwerb oder Ausgabe wir auf diese Gutscheinbedingungen hinweisen. Insbesondere im Falle von Aktionsgutscheinen können weitere Bedingungen gelten, auf die wir auf dem jeweiligen Gutschein bzw. im Falle von Geschenkgutscheinen vor dem Erwerb hinweisen.

A. Aktionsgutscheine

  1. Aktionsgutscheine können nur in dem auf dem Aktionsgutschein angegebenen Online-Shop (z.B. unter www.babor.de) eingelöst werden; eine Einlösung in einem BABOR-Institut oder bei sonstigen Dritten ist nicht möglich.

  2. Aktionsgutscheine können nur einmalig während des auf dem Aktionsgutschein angegebenen Aktionszeitraum eingelöst werden. Aktionsgutscheine sind nicht auf Dritte übertragbar und können nicht zum Erwerb von Geschenkgutscheinen eingesetzt werden.

  3. Weitere Bedingungen – wie etwa die von der Gutscheinaktion umfassten oder ausgeschlossenen Produkte – ergeben sich aus dem jeweiligen Aktionsgutschein.

  4. Zur Einlösung in dem auf dem Aktionsgutschein angegebenen Online-Shop muss der auf dem Aktionsgutschein angebrachte Gutscheincode vor Abschluss des Online-Bestellvorgangs in das entsprechende Feld im Online-Bestellprozess eingegeben werden. Eine nachträgliche Einlösung oder Verrechnung eines Aktionsgutscheins für eine abgeschlossene Online-Bestellung ist nicht möglich.

  5. Pro Online-Bestellung kann nur ein Aktionsgutschein eingelöst werden. Die Kombination eines Aktionsgutscheins mit Geschenkgutscheinen ist nicht möglich.

  6. Bezieht sich der Aktionsgutschein auf einen bestimmten Gegenwert („Aktions-Wertgutschein“), gelten folgende Bedingungen:
    • Übersteigt der Warenwert der Online-Bestellung den Wert des Aktions-Wertgutscheins, kann die Differenz mit den für die Online-Bestellung angebotenen Zahlungsmöglichkeiten gezahlt werden.

    • Übersteigt der Wert des Aktions-Wertgutscheins den Warenwert der Online-Bestellung, wird der Restwert nicht erstattet, sondern verfällt mit Abschluss der Online-Bestellung.

    • Der Wert eines Aktions-Wertgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

  7. Sofern Sie nach einer Online-Bestellung, bei der Sie einen Aktionsgutschein eingelöst haben, Waren ganz oder teilweise aufgrund eines Widerrufs zurückschicken,
    • wird der eingelöste Aktionsgutschein weder erstattet noch neu ausgestellt,

    • behalten wir uns im Falle eines Aktionsgutscheins mit einem Mindestbestellwert vor, den ursprünglichen Preis der nicht zurückgeschickten Ware zu berechnen, wenn aufgrund der Rücksendung der Gesamtwert Ihrer Online-Bestellung unter den Mindestbestellwert des Aktionsgutscheins fällt.

B. Geschenkgutscheine

  1. Geschenkgutscheine können für den Kauf von BABOR-Produkten (mit Ausnahme weiterer Geschenkgutscheine) in dem auf dem Geschenkgutschein angegebenen Online-Shop (z.B. unter www.babor.de) oder einen BABOR-Kosmetikpartnerinstitut („Institut“) Ihrer Wahl (Auswahlmöglichkeiten über den Institutsfinder auf www.babor.de) eingelöst werden. Eine Einlösung bei sonstigen Dritten ist nicht möglich.

  2. Geschenkgutscheine sind drei Jahre lang gültig. Diese Frist beginnt mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem der Gutschein erworben wurde.

  3. Der gewerbliche Wiederverkauf von Geschenkgutscheinen ist nicht gestattet; im Übrigen sind Geschenkgutscheine übertragbar. Der Wert eines Geschenkgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

  4. Ein Geschenkgutschein kann entweder in dem auf dem Geschenkgutschein angegebenen Online-Shop oder in einem Institut möglich. Eine Kombination beider Einlösungsvarianten ist nicht möglich.

  5. Zur Einlösung eines Geschenkgutscheins
    • bei einer Online-Bestellung in dem auf dem Geschenkgutschein angegebenen Online-Shop muss der auf dem Geschenkgutschein angebrachte Gutscheincode vor Abschluss des Online-Bestellvorgangs in das entsprechende Feld im Online-Bestellprozess eingegeben werden,

    • in einem Institut muss der Geschenkgutschein vor Abschluss des Bezahlvorgangs im Institut vorgelegt werden

    Eine nachträgliche Einlösung oder Verrechnung eines Geschenkgutscheins für eine abgeschlossene Online-Bestellung oder einen abgeschlossenen Bezahlvorgang in einem Institut ist nicht möglich.

  6. In einem Institut können mehrere Geschenkgutscheine kombiniert werden. Bei Online-Bestellungen können Geschenkgutscheine nicht mit anderen Geschenkgutscheinen oder Aktionsgutscheinen kombiniert werden.

  7. Übersteigt der Warenwert einer Online-Bestellung oder eines Kaufs im Institut den Wert des Geschenkgutscheins, kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten gezahlt werden.

  8. Übersteigt der Wert des Geschenkgutscheins den Warenwert der Online-Bestellung oder des Kaufs im Institut, wird der Restwert dem Gutscheininhaber gutgeschrieben. Gleiches gilt im Falle des Widerrufs einer Online-Bestellung oder der anderweitigen Rückgabe von Waren, für deren Erwerb ein Geschenkgutschein eingelöst wurde. Bei Online-Bestellungen erfolgt die Gutschrift on BABOR-Kundenkonto des Gutscheininhabers.

Teilnahmebedingungen BABOR b.Points TREUEPROGRAMM

  1. TEILNAHME
    Die Babor Cosmetics Ges mbH, Bahnhofstr. 21, AT 4050 Traun, Österreich, ( „BABOR“) betreibt das BABOR Treueprogramm und verwaltet die Treuepunkte „b.Points“ ( „b.Points“), die Ihnen bei Ihren Aktivitäten im Rahmen des b.Points Treueprogramms, wie im Folgenden unter 2. Beschrieben, gutgeschrieben werden. Um am BABOR Treueprogramm teilnehmen zu können, müssen Sie die nachfolgenden Teilnahmebedingungen durch Ihre Registrierung im von BABOR betriebenen e-shop unter www.babor.com (“BABOR e-Shop“) akzeptieren. Am BABOR Treueprogramm kann jede natürliche Person teilnehmen, die ihren Wohnsitz in demjenigen Land hat, in dem die Mitgliedschaft beantragt wird. Die Teilnahme ist kostenlos.

  2. b.Points SAMMELN
    b.Points können nur über Ihr Kundenkonto im BABOR e-Shop erworben werden.
    Es gibt dabei verschiedene Möglichkeiten, b.Points im BABOR e-Shop zu sammeln:
    1. Für jeden Einkauf, den Sie im BABOR e-Shop mit Ihrem Kundenkonto tätigen, werden b.Points im Wert von 5% des Einkaufswerts auf Ihr persönliches b.Points Konto gutgeschrieben. Zehn b.Points entsprechen dem Gegenwert von 1 €, d.h. z.B. , dass Sie bei einem Einkauf von Produkten im Werte von 100€ im e-Shop 50 b.Points auf Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben bekommen. (Geschenkgutscheine, Versandkosten, Kosten für Geschenkverpackung sowie Einkäufe mit Aktionsgutscheinen werden nicht mit eingerechnet). b.Points, die nicht innerhalb von 12 Monaten ab jeweiligem Kaufdatum in Gutscheine umgewandelt wurden oder beim Einkauf in unserem e-Shop verwendet werden, verfallen.
    2. Sie erhalten zusätzlich:
      1. Mit Ihrer Anmeldung zum Treueprogramm einmalig 100 b.Points;
      2.  Mit Ihrer Newsletteranmeldung einmalig 50 b.Points;
      3. Mit jeder durch BABOR freigegebenen Bewertung pro im BABOR e-Shop durch Sie gekauftem Produkt 150 b.Points: Jedoch beschränkt auf die Abgabe einer Produktbewertung 1x pro Monat. 
      4. Für das erstmalige Speichern Ihres Beratungsprofils im Online-Produktberater 100 b.Points
      5. Für jeden durch Sie unter Nutzung der entsprechenden Funktionalität im BABOR e-Shop geworbenen Neukunden, der dann auch (z.B. unter Verwendung eines von BABOR zur Verfügung gestellten Links) im BABOR e-Shop eingekauft hat, gibt es für den Erstkauf des Neukunden 5 b.Points pro 1 Euro Warenwert (Ausgenommen Geschenkgutscheine; ohne Einberechnung von Versandkosten, Kosten für Geschenkverpackung und nicht für Einkäufe mit Aktionsgutscheinen).
      6. Sonderpunkte bei Teilnahme an speziellen Aktionen. Die Anzahl der Sonderpunkte werden zu jeder Aktion definiert und kommuniziert.

  3. EINLÖSEN VON b.Points IM BABOR E-SHOP ODER BEI BABOR PARTNERN
    Alle mit Bestellungen erhaltene b.Points werden mit Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist für Warenrücksendung von 14 Tagen in den aktiven Status wechseln und in Ihrem Account verfügbar sein. Bis zu diesem Zeitpunkt sind die b.Points nicht einlösbar.

    Nachdem Sie 2000 freigegebene b.Points erreicht haben, können Sie diese unter „Mein BABOR/b.Points“ als Gutschein zur Einlösung bei unseren BABOR Partnern www.babor-spafinder.com oder im Warenkorb als Rabatt maximal bis zum jeweiligen Bestellwert einlösen. Eine Barauszahlung der b.Points sowie eine Anrechnung auf Versandkosten sind nicht möglich.

    Wenn Sie oder ein durch Sie geworbener Neukunde innerhalb der Widerrufsfrist eine Bestellung widerrufen, die b.Points erzeugt hat, und eine Erstattung hierfür erhalten, werden die b.Points für diese Bestellung und/oder die Neukundenwerbung nicht Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben.

    Eine Veräußerung oder Übertragung Ihrer b.Points oder Ihres b.Points-Kontos ist ausgeschlossen.

    Verfall:
    Die mit den jeweiligen Bestellungen im BABOR e-Shop erworbenen b.Points verfallen mit (a) Ablauf von 12 Monaten nach ihrem Erwerb oder (b) einer etwaigen Rückgängigmachung des Kaufvertrags, aufgrund dessen b.Points gutgeschrieben wurden. Einmal ausgestellte Gutscheine haben eine Gültigkeit von 6 Monaten.

  4. WHITE STATUS
    Mit Beitritt zum BABOR b.Points TREUEPROGRAMM erlangen Sie automatisch den White Status. Die White Status ist unbegrenzt gültig und nicht übertragbar. Sammeln Sie innerhalb eines 12 Monatszeitraums nach Beitritt mindestens 5000 b.Points, wechseln Sie automatisch in den Gold Status die Gold Card zu, andernfalls bleibt Ihr White Status unverändert bestehen.

  5. GOLD STATUS
    Erreichen Sie innerhalb von 12 Monaten 5.000 b.Points, wechseln Sie automatisch in den Gold Status. Der Gold Status ist 12 Monate ab Statuswechsel gültig und nicht übertragbar. Sammeln Sie in dieser Zeit weitere 5.000 b.Points, wechseln Sie automatisch in den Black Status. Andernfalls bleibt Ihr Gold Status unverändert bestehen.

  6. BLACK STATUS
    Ab 10.000 b.Points innerhalb des jeweils laufenden 12 Monatszeitraums wechseln Sie automatisch in den Black Status Der Black Status ist 12 Monate ab Statuswechsel gültig und nicht übertragbar. Sammeln Sie in dieser Zeit erneut 10.000 b.Points, bleibt der Back Status unverändert bestehen.
    Wenn Sie als Inhaber des Gold Status oder des Black Status die für den jeweiligen Status erforderlichen Punkte innerhalb des jeweils laufenden12 Monatszeitraums nicht erreichen, werden Sie in den Status eingestuft, der Ihrem jeweiligen b.Points Punktestand entspricht. Ihren aktuellen Status können Sie jederzeit in Ihrem Mitgliedskonto unter „MEIN BABOR /b.Points“ einsehen.
    Die jeweils gültigen Vorteile für die White, Gold oder Black Status-Inhaber können Sie unter https://de.babor.com/bpoints/benefits einsehen.

  7. KÜNDIGUNG UND BEENDIGUNG
    1. Sie können die Teilnahme am BABOR b.Points Treueprogramm jederzeit ohne Einhaltung einer Frist wie folgt kündigen:

      • Durch schriftliche Mitteilung auf dem Postweg an: Babor Cosmetics Ges mbH, Bahnhofstr. 21, AT 4050 Traun, Österreich.

      • Durch eine Mitteilung per E-Mail an den Kundenservice von BABOR unter servicecenter@babor.at.

    2. BABOR kann jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen die Teilnahme am b.Points Treueprogramm kündigen oder das b.Points Treueprogramm beenden; wenn der Teilnehmer zum Zeitpunkt der Kündigung bzw. Beendigung mehr als 2000 b.Points erreicht hat, erhält er einen Gutschein entsprechend seinen bis dahin erworbenen b.Points. Bei weniger als 2000 Treuepunkte verfallen diese zum Zeitpunkt der Kündigung.

    3. BABOR kann die Teilnahme am b.Points Treueprogramm zudem jederzeit aus wichtigem Grund kündigen, z. B. wenn der Teilnehmer gegen diese allgemeinen Bedingungen zum Einlösen von Treuepunkten verstößt; eine Ausgabe eines Gutscheins entsprechend der zu diesem Zeitpunkt erreichten b.Points (bei mehr als 2000 Punkten) erfolgt nur, wenn der wichtige Grund nicht in der Person des Teilnehmers liegt.

  8. ÄNDERUNGEN DES BABOR b.Points TREUEPROGRAMMS / DER TEILNAHMEBEDINGUNGEN
    1. BABOR behält sich das Recht vor, das BABOR b.Points Treueprogramm unter Einhaltung einer angemessenen Frist, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes auch ohne Einhaltung einer solchen Frist, unter angemessener Wahrung Ihrer Interessen einzustellen, zu ergänzen oder zu verändern. 



    2. BABOR behält sich zudem vor, diese Teilnahmebedingungen zu ändern oder zu ergänzen, soweit dies im Interesse einer einfachen und sicheren Abwicklung und insbesondere zur Verhinderung von Missbräuchen erforderlich ist. Änderungen werden Ihnen vorab per e-mail unter Ihrer angegebenen e-mail Adresse mitgeteilt. Eine Änderung gilt als genehmigt, wenn Sie nicht innerhalb eines Monats nach dem Datum des Eingangs der email widersprechen. BABOR wird Sie hierauf in der entsprechenden Mitteilung über die Änderung der Teilnahmebedingungen gesondert hinweisen.

  9. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
    1. Voraussetzung für die Teilnahme am b.Points Treueprogramm ist, dass Sie sich im BABOR e-Shop hierfür anmelden und ein Kundenkonto einrichten.
      Weitere Angaben zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten beim Anlegen eines Kundenkontos finden Sie in unserer Datenschutzinformation für die Website und den BABOR e-Shop https://de.babor.com/service/shop/privacy. Die beim Anlegen Ihres Kundenkontos erhobene E-Mail-Adresse wird auch für das Treueprogramm als Benutzername verwendet, um Ihr Kundenkonto kenntlich zu machen und die diesbezügliche Korrespondenz (z.B. im Zusammenhang mit der Einrichtung und Pflege des Kundenkontos) mit Ihnen zu führen. Ihren beim Anlegen des Kundenkontos angegebenen Namen verarbeiten wir, um eine persönliche und fachgerechte Betreuung Ihrer Person sicherstellen zu können; über die Angabe Ihrer Wohnadresse stellen wir sicher, dass Sie in der Republik Österreich wohnen, um Mitglied werden zu können.

    2. Für Ihre Teilnahme am b.Points Treueprogramm benötigen wir Ihre Einwilligung, dass BABOR Ihre personenbezogenen Daten ( Ihre E-Mail-Adresse, Name, Adresse, Geburtsdatum, Angaben beim Produktberater und Ihre Einkaufsdaten (gekaufte Waren, Ort und Zeit des Kaufs), zusammengefasst nachfolgend „Angaben“) zur Durchführung des b.Points Treueprogramms verarbeiten und verwenden darf. Zusätzlich benötigen wir Ihre Einwilligung, wenn Ihre Angaben zu Zwecken der Marktforschung und Werbung (z.B. Newsletter, Informationen zu Produkten, Rabattaktionen und Sonderangebote) per Post und - soweit diese gesondert bestellt wurden - per E-Mail gespeichert, verarbeitet und genutzt werden sollen.
      Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte oder eine Nutzung Ihrer Daten zu sonstigen Werbezwecken (ausgenommen der im Rahmen dieser Erklärung dargestellten Fälle) ohne Ihre Einwilligung, findet nicht statt, es sei denn, dass wir gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet oder befugt sind. Wir können überdies unter Beachtung der anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften Dritte (z.B. IT-Dienstleister) mit der weisungsgebundenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beauftragen.

    3. Damit Sie ein Mitgliedskonto einrichten und am b.Points Treueprogramm teilnehmen können, bitten wir Sie im Rahmen des Anmeldeprozesses um die nachfolgenden wiedergegebenen, jeweils separaten Einwilligungen zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten:

      • Ich willige gegenüber BABOR ein, dass zur Registrierung/Anmeldung für das Mitgliedskonto meine im Rahmen der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten/Kontaktdaten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse) und mein Geburtsdatum sowie die über mein Mitgliedskonto erhobenen Daten (Einkaufsdaten, gekaufte Waren sowie Kaufdatum) sowie Angaben, die ich innerhalb meines Kundenprofils, Produktberaters und bei Aktivitäten im BABOR e-Shop mache, für Zwecke meiner Teilnahme am b.Points Treueprogramm gespeichert und verarbeitet werden. Ohne diese Einwilligung ist eine Teilnahme am b.Points Treueprogramm nicht möglich.
      • Ich möchte von BABOR personalisierte Informationen über Produkte und Leistungen sowie Angebote und Aktionen per Post und per E-Mail erhalten. Ich bin damit einverstanden, dass meine bei der Anlage des Kundenkontos, bei meiner Nutzung des Kundenkontos und des Produktberaters sowie und der Teilnahme am b.Points Treueprogramm erhobenen und anfallenden Daten für die Erstellung von Einkaufs- und Nutzungsprofilen und zur Bereitstellung der personalisierten Informationenverarbeitet und genutzt werden.

    4. Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (z.B. per Post gegenüberBabor Cosmetics Ges mbH, Bahnhofstr. 21, AT 4050 Traun, Österreich, per E-Mail an servicecenter@babor.at oder bei Erhalt des Newsletters unter „Newsletter abbestellen“). Besondere Gebühren (über die regelmäßigen Übermittlungsgebühren hinaus) fallen hierbei nicht an. Gleichermaßen erlischt Ihre Einwilligung zusammen mit Ihrer Mitgliedschaft, wenn Sie Ihr Mitgliedskonto im Mitgliederbereich unter "Meine Daten" (dort „Kundenkonto löschen“) löschen oder Ihre Teilnahme am b.Points Treueprogramm anderweitig kündigen. In diesem Fall ist eine –weitere- Teilnahme am b.Points Treueprogramm nicht –mehr- möglich.