DOCTOR BABOR Pro

LMS LIPID CREAM

Inhalt: 50 ml


Schützt vor Feuchtigkeitsverlust und sorgt für eine gestärkte, glattere Hautbeschaffenheit.

€ 89,00Grundpreis pro 100ml: € 178,00

Nur im Institut erhältlich
Sie erhalten 890 b.points
Für Veganer geeignet

Die leichte, die Barriere imitierende LMS Lipid Cream enthält sechs hautverwandte Lipide und Ceramide. Dank der innovativen, lamellaren Struktur der Cream gleicht sie Lücken oder Störungen in der natürlichen Hautschutzbarriere aus. Die Ceramide bilden sofort ein Schutzschild, das vor Umweltstress und Reizungen schützt. Thephrosia (wilder Indigo) beruhigt gleichzeitig die Haut. Sheabutter, Allantoin, Panthenol, Traubenkernöl und Jojobaöl pflegen zusätzlich.

LAMELLAR SKIN STRUCTURE: Die hauteigene Schutz- Schicht, die Hydro-Lipid-Barriere, bildet eine lamellenartige Struktur aus unterschiedlichen Lipiden und Wasser.

Die DOCTOR BABOR PRO LMS Lipid Cream imitiert diese lamellare Struktur der Hydro-Lipid-Barriere und unterstützt die Schutzfunktion der Haut. Die Cream kombiniert hautidentische Lipide und Ceramide und gleicht Störungen in der Hautbarriere aus. Sie schützt vor Feuchtigkeitsverlust und sorgt für eine gestärkte, glattere Hautbeschaffenheit.
Ph-Wert: hautoptimal. Frei von Duft- und synthetischen Farbstoffen.

Morgens und/oder abends nach Reinigung und dem Wirkkonzentrat auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und einarbeiten.

AQUA, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL, SIMMONDSIA CHINENSIS SEED OIL, VITIS VINIFERA SEED OIL, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, HYDROGENATED LECITHIN, PENTYLENE GLYCOL, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, PANTHENOL, PHENOXYETHANOL, PROPANEDIOL, GLYCERIN, SQUALANE, C12-16 ALCOHOLS, PALMITIC ACID, ALLANTOIN, XANTHAN GUM, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, ETHYLHEXYLGLYCERIN, TOCOPHEROL, TEPHROSIA PURPUREA SEED EXTRACT, SODIUM HYDROXIDE, CERAMIDE NP, LECITHIN, ASCORBYL PALMITATE, GLYCERYL STEARATE, PANTOLACTONE, GLYCERYL OLEATE, CITRIC ACID

Die aufgeführten Inhaltsstoffe entsprechen dem aktuellen Stand der Produktion. Da wir regelmäßig neue wissenschaftliche Erkenntnisse in unsere Rezepturen einfließen lassen und unsere Formulierungen entsprechend ändern, ist die jeweils auf der Packung ausgewiesene Angabe der Inhaltsstoffe maßgeblich.