HSR liftingDie neue Generation unserer innovativen Anti-Falten PflegeMagazineProfessionalsÜber BABORProduktberater
Locator
Mein BABORMein KontoMeine BestellungenMeine Daten
0
€ 0,00
Locator
Mein BABOR
Mein BABORLiveNEUProduktserienReinigungGesichtKörperMake upHighlightsMagazineProfessionalsÜber BABORProduktberater
Welche Pflege ist die richtige für mich?
Frau mit schönem, ebenmäßig gebräuntem Rücken
Bodylotion Welche ist die beste Bodylotion bzw. Körperlotion? Mit der richtigen Bodylotion bzw. Körperlotion können wir unsere Haut unterstützen und sie geschmeidig schön pflegen. Und das sollten wir auch, denn unsere Haut ist unser größtes Organ und täglich vielen äußeren und inneren Einflüssen ausgesetzt. Je mehr Einflüsse auf unsere Haut einwirken, desto höher ihr Pflegebedarf. Von der richtigen Anwendung bis hin zum richtigen Produkt, wir klären alle Fragen zum Thema Bodylotion!
Bodylotion Anwendung Verwenden Sie eine Bodylotion auf der trockenen Haut und massieren Sie die Körperlotion in die Haut ein, bis sie vollständig eingezogen ist. So können Sie übrigens auch erkennen, wie viel Bodylotion Ihre Haut gerade benötigt, denn die Haut nimmt keine Lotion mehr auf, wenn sie gesättigt ist. Zudem sollte die richtige Menge an Körperlotion ein spürbar angenehmes Hautgefühl hinterlassen. Wir empfehlen das tägliche Eincremen nach dem Baden oder Duschen, da das Wasser der Haut Feuchtigkeit entzieht. Eine rückfettende und feuchtigkeitsspendende Körperlotion kann der Haut zurückgeben, was sie nach der Reinigung verloren hat.Übrigens: Nach einem Körperpeeling können die Wirkstoffe der Bodylotion noch besser in die Haut einwirken.
Wie oft sollte man eine Bodylotion verwenden? Wie oft Sie eine Bodylotion verwenden sollten, hängt ganz von Ihrer Haut ab. Besonders trockene Haut bedarf einer regelmäßigen Pflege, denn nur so können Sie die beanspruchte Haut bei der Regeneration unterstützen. Aber auch andere Hauttypen machen sich bemerkbar, wenn Sie eine Extraportion Pflege benötigen. Oftmals fängt die Haut an zu spannen, dann ist es höchste Zeit für eine Körperlotion.
Sitzende Frau mit weißem Handtuch um den Körper streichelt ihre schöne Haut Warum Sie eine Bodylotion verwenden sollten: Trockene Heizungsluft im Winter, aber auch der Kontakt mit Wasser, vor allem durch zu heißes Duschen oder Baden, können unsere Haut austrocknen. Ihre Haut juckt, spannt und ist trocken?Bodylotion im Winter: Besonders in der kalten Jahreszeit fehlt es unserer Haut an Feuchtigkeit – mit der richtigen Körperlotion können Sie Ihre Haut streichelzart durch den Winter bringen.Bodylotion im Sommer: Jetzt können Sie Dank regelmäßiger Verwendung einer Bodylotion Ihre Urlaubsbräune möglichst lange erhalten. Die Bodylotion versorgt Ihre Haut mit Feuchtigkeit und sorgt dafür, dass sie sich nicht so schnell pellt.
Woran erkennt man eine gute Körperlotion? Eine gute Körperlotion sollte schnell einziehen, den pH-Wert der Haut regulieren und sie langanhaltend mit pflegenden Wirkstoffen versorgen, sodass sie wieder weich und geschmeidig wird. Je nach Hautbedürfnis gibt es verschiedene Bodylotions und Körpercremes, die Ihre Haut intensiv pflegen.
Vitamin ACE Body Cream von BABOR: Bodylotion für trockene Haut Bodylotion trockene Haut Eine gute Bodylotion für trockene Haut enthält stark feuchtigkeitsspendende und rückfettende Wirkstoffe. Für besonders trockene Haut sollten Sie eine reichhaltige Körpercreme verwenden. Enthaltene Vitamine unterstützen die Hautregeneration und pflanzliche Alternativen zu Retinol, wie etwa natürlicher Mattebohnen-Extrakt, regen die Hauterneuerung und -reparatur an. Jetzt entdecken
SPA Shaping Bodylotion von BABOR: Hautstraffende Bodylotion Hautstraffende Bodylotion Eine hautstraffende Bodylotion kann bei erschlaffter Haut wahre Wunder bewirken. Bei BABOR stärkt ein exklusiver Stammzellenextrakt aus der Elsbeere die Haut. In Kombination mit Glaucin, einem hochwirksamen Wirkstoff im gelben Mohn, wird die Hautfestigkeit unterstützt. Die Hautoberfläche erscheint glatter und ebenmäßiger. Jetzt entdecken
Welche Bodylotion hilft bei Dehnungsstreifen? Erfahren Sie mehr über die Entstehung von Dehnungsstreifen und erhalten Sie hilfreiche Tipps, um Dehnungsstreifen vorzubeugen und das Erscheinungsbild vorhandener Dehnungsstreifen zu verbessern. Mehr erfahren
Ausschnitt von einem dunkelhäutigen Bein, Hand und KörpercremeDer Unterschied zwischen Körperlotion und Körpercreme liegt in erster Linie in der Konsistenz. Während eine Körpercreme eine eher festere Textur besitzt, ist diese bei einer Körperlotion oftmals leichter. Das liegt an dem enthaltenen Wasseranteil, welcher bei einer Körpercreme geringer ist als bei einer Lotion.Beide Produkte eignen sich jedoch gleichermaßen für die Anwendung bei trockener Haut. Ist die Haut trocken, dann mangelt es ihr an Fett und Feuchtigkeit. Beides können wir der Haut von außen zuführen und dabei können sich Körpercreme und Bodylotion ideal ergänzen. In Phasen, in denen sich die Haut extrem trocken anfühlt, ist eine Körpercreme die perfekte Wahl. Ist die Haut weniger gereizt und sensibel, sorgt eine Körperlotion für die notwendige Pflege.
Ausschnitt von einem dunkelhäutigen Oberschenkel, Hand und Body Mousse Feste Bodylotion vs. leichte Body Mousse Auch hier liegt der wesentliche Unterschied in der Konsistenz – während eine Bodylotion bereits mit einer leichten Textur überzeugt, ist die Body Mousse ihr in Sachen Leichtigkeit nochmal einen Schritt voraus. Bei der Anwendung der Körper Mousse sollten Sie darauf achten, dass Sie die Flasche vor Gebrauch schütteln, sodass der gewünschte Schaum entsteht.Beide Produkte eignen sich ideal für die Körperpflege im Sommer, denn sie haben einen angenehmen kühlenden Effekt, ziehen schnell ein und sind besonders sanft zur Haut.
Welche Bodylotion hilft bei Cellulite? Diese Ernährungs- und Bewegungstipps in Kombination mit der regelmäßigen Anwendung dieser Bodylotions können dabei helfen das Erscheinungsbild von Cellulite zu verbessern. Mehr erfahren
SPA Energizing Bodylotion von BABOR: Bodylotion auch für Männer Bodylotion auch für Männer eine Wohltat Männer aufgepasst! Das Verwenden einer Bodylotion ist definitiv nicht nur Frauensache. Eine gute Bodylotion lässt Spannungsgefühle verschwinden und versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit – für ein angenehmes Hautgefühl, das auch Männer verdient haben. Da es Männer am liebsten schnell und einfach mögen, empfehlen wir unsere SPA Energizing Bodylotion, die schnell einzieht und zudem mit einem erfrischenden Duft überzeugt. Jetzt entdecken
Bodylotion mit langanhaltendem Duft Die perfekte Bodylotion sollte unsere Haut pflegen und uns mit einem angenehmen Duft umhüllen. Eine Bodylotion mit langanhaltendem Duft kann für ein besonderes Wohlbefinden sorgen, welches den ganzen Tag anhält. Aus diesem Grund haben wir unseren BABOR SPA Produkten ganz besondere Duftnuancen verliehen. Während unsere SPA Energizing Produkte mit einem erfrischend leichten Duft daherkommen, hüllen unsere SPA Shaping Produkte uns in einen eleganten Duft aus Orange, Mimose, Zedernholz, Amber und Moschus. So sollte für jeden die richtige Bodylotion dabei sein.
Zwei dunkelhäutige Hände halten die Shaping Bodylotion von BABOR Bodylotion Vegan Sie verfolgen einen veganen Lebensstil und legen Wert darauf, dass auch Ihre Pflegeprodukte vegan sind? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn in unserem SPA Sortiment finden Sie ausschließlich vegane Bodylotions. Außerdem gut zu wissen: Alle unsere Bodylotions enthalten mindestens 95% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs.
BABOR BODYLOTIONS
In den Warenkorb
BABOR SPABody LotionLeichte Körperlotion - 96 % Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. € 23,90* / 200 ml 100ml - € 11,95
In den Warenkorb
BABOR SPAVitamin ACE Body CreamReichhaltige Körpercreme - 95% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. € 46,90* / 200 ml 100ml - € 23,45
In den Warenkorb
BABOR SPABi-Phase Body FoamZwei-Phasen Körperpflege - 96% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. € 39,90* / 200 ml 100ml - € 19,95
In den Warenkorb
BABOR SPABody LotionErfrischende Körperlotion - 97% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. € 23,90* / 200 ml 100ml - € 11,95